Übersicht


Beruf : Schriftsteller
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur

Kurzbeschreibung


Gerold Späth ist ein Schriftsteller. Er wurde 1939 in Rapperswil geboren.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Preisträger


Literaturpreise
1979    Alfred-Döblin-Preis    Hauptpreis  


Biographie


- stammt aus einer Familie von Orgelbauern
- Besuch der Sekundarschule
- Lehre zum Exportkaufmann
- längere Aufenthalte in Vevey, Freiburg im Üchtland und London
- bis 1975 Arbeit im väterlichen Orgelbaubetrieb
- lebt mit seiner Familie in Italien und Irland
- Mitglied des PEN-Zentrums der Schweiz und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste

Bibliografie


1970 Unschlecht Roman
1984 Sindbadland Roman
1988 Barbarswila Roman
1993 Das Spiel des Sommers neunundneunzig Roman



Linktipp: »1939« als Geburtsjahr haben auch




Literatur




Gut bewertet




Werke in besonderen Listen




Produktwelt




Literatur
Gut bewertet
Werke in besonderen Listen
Produktwelt