Übersicht


Originalsprache : Französisch
Reihe : Non-Maigret
Umfang : ca. 201 Seiten
Thema : Ehe
Verlag : Diogenes Verlag
Buchreihe : detebe

Kurzbeschreibung


»Die Katze« ist ein Roman von Georges Simenon. 1966 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Charakteristik / 1 Einschätzung


Anspruch
Wissen
  5
2
    Liebe
Humor
  3
4
    Erotik
Spannung
  1
4
    Unterhaltung
Transzendenz
  4
1
   


Figuren


Doktor
Krankenschwester
Clémence Bouin
Nelly
Julien Bouin
Hans Dunke
Siegmar
Margret
Annie


Kurzkritiken


     
Die Katze ist eines der besten Werke von Simenon.
     
unterhaltend, erheiternd
Reales Eheleben?


Verfilmungen


Die Katze
Die Katze
(Pierre Granier-Deferre)
1 Kurzkritik

Die Katze
Die Katze
(Kaspar Heidelbach)
1 Kurzkritik



Übersetzung


Barbara Klau-Wille, Hansjürgen Wille (1969)
Angela von Hagen (1985)


Ausgaben


nicht mehr lieferbar
Die Katze
Die Katze
(Georges Simenon)
Diogenes Verlag, 2013, 208 S., 9783257241501
10,00 €




Linktipp: »Ehe« als Thema haben auch




Non-Maigret




»Die Katze« im Film




Produkte




Georges Simenon (Autor)




Non-Maigret