Musikalisches Werk


Carmen

Carmen

- Oper in vier Akten -

Georges Bizet

 



Übersicht


Musikstil : Klassische Musik
Epoche : Romantik
Musiktyp : Bühnenmusik
Libretto : Meilhac, Henri, Halevy, Ludovic
Originalsprache : Französisch
Literaturvorlage : Carmen
entstanden : 1873-74
Länge : ca. 2 Stunden 40 Minuten
Besetzung : Solisten, Chor und Orchester
 
Ort : Sevilla
Zeit : 1830
 
Besondere Liste : 50 Klassiker - Oper, Kompakt & Visuell - Klassische Musik, Kompakt & Visuell - Oper, 1001 Klassik-Alben
 


Kurzbeschreibung


»Carmen« ist eine Oper von Georges Bizet. 1875 wurde das musikalische Werk zuerst veröffentlicht.

Figuren


Carmen, eine rassige Zigeunerin (Mezzosopran)
Don José, Sergeant (Tenor)
Escamillo, Stierkämpfer (Bariton)
Micaëla, ein Bauernmädchen (Sopran)
Zuniga, Leutnant (Bass)
Sergeant, Sergeant (Bariton)
Frasquita, Carmens Freundin (Sopran)
Mercédès, Carmens Freundin (Sopran)
Dancaïro, Schmuggler (Tenor oder Bariton)
Remendado, Schmuggler (Tenor)



ERSTER AKT

Nr. 1 - Vorspiel

Ein Platz in Sevilla. Rechts das Tor der Tabakfabrik. Im Hintergrund, dem Publikum zugewandt, eine begehbare Brücke, die die Bühne in ihrer ganzen Ausdehnung überspannt. Zu dieser Brücke gelangt man von der Bühne über eine Wendeltreppe, die sich rechter Hand über dem Tor der Tabakfabrik emporwindet. Der Raum unter der Brücke ist begehbar. Links im Vordergrund die Wachstube. Vor der Wachstube, um zwei oder drei Stufen erhöht, eine kleine



WD 31


1875 Paris: Choudens


Auftragsarbeit der Pariser Opéra Comique


3. März 1875 in Paris