Film


Eine Handvoll Helden

Eine Handvoll Helden

-Die letzte Kompanie-
(Eine Handvoll Helden)

Fritz Umgelter

 



Übersicht


Namensvariante : Eine Handvoll Helden - Die letzte Kompanie
Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Deutsch
Produktionsland : Deutschland, Italien
Remakevorlage : Die letzte Kompagnie
Länge (Minuten) : 1 Stunde 34 Minuten
Thema : Schlacht von Jena, Napoleonische Kriege, Rückzug, Verteidigung, Koalitionskriege
Person : Napoleon Bonaparte
Figur : Soldat
Zeit : 1806

Kurzbeschreibung


»Eine Handvoll Helden« ist ein Kriegsfilm, Abenteuerfilm, Filmdrama und Historienfilm von Fritz Umgelter. 1967 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Franco Fantasia, Franz Rudnick und Rolf Becker.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Fritz Umgelter
Produktion : Wolf C. Hartwig
Drehbuch : Sergio Donati, Henry Koster, Werner P. Zibaso
Kamera : Rolf Kästel
Schnitt : Herbert Taschner
Filmmusik : Angelo Francesco Lavagnino
Darsteller :
Horst Frank Hauptmann von Bruck
Karlheinz Fiege Oberjäger Rückert
Jörg Pleva Jäger Papke
Martin Lüttge Jäger Hinnerk
Volkert Kraeft Fahnenjunker Olberg
Rolf Becker Jäger Borgmann
Franz Rudnick Kanonier Kurtz
Franco Fantasia Steffen
Valeria Ciangottini Angelika



Linktipp: »Deutschland« als Produktionsland haben auch




»Eine Handvoll Helden« im Film