Hörspiel


Die Stunde des Huflattichs (1. Schlussfassung)

Die Stunde des Huflattichs (1. Schlussfassung)

Günter Eich (Text)
Fritz Schröder-Jahn (Regie)

 



Übersicht


Stichwort : Originalhörspiel
Produktionsfirma : BR, NDR
Literaturvorlage : Die Stunde des Huflattichs
Länge (Minuten) : 59 Minuten

Kurzbeschreibung


»Die Stunde des Huflattichs (1. Schlussfassung)« ist ein Hörspiel. Es ist zuerst erschienen am 11. November 1958. Regie führte Fritz Schröder-Jahn. Sprecher sind u.a. Fritz Straßner, Leo Bardischewski und Else Kündiger.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Fritz Schröder-Jahn
Sprecher :
Kurt Stieler Alpha
Fritz Rasp Beta
Robert Michal Gamma
Balduin Baas Delta
Benno Sterzenbach Der Neue
Dietmar Schönherr Raimund
Ingrid Pan Cornella
Ernst Schlott Vater
Margaret Jahnen Mutter
Elmar Wepper Silvester
Alexander Malachovsky Bahnbeamter
Josefa Samson Stimme
Else Kündiger Alte Frau
Leo Bardischewski Lautsprecherstimme
Fritz Straßner Schmädel
Edith Schultze-Westrum Frau Schirmer


Literaturvorlage


Die Stunde des Huflattichs
1 Kurzkritik



Alternative Umsetzungen der Literaturvorlage


Die Stunde des Huflattichs
Die Stunde des Huflattichs
(Otto Grünmandl)


Die Stunde des Huflattichs
Die Stunde des Huflattichs
(2. Schlussfassung) (Fritz Schröder-Jahn)


Die Stunde des Huflattichs
Die Stunde des Huflattichs
(Urfassung) (Hans Rosenhauer)





Linktipp: »NDR« als Produktionsfirma haben auch




Günter Eich (Text)




Fritz Schröder-Jahn (Regie)




Fritz Straßner (Sprecher)




Leo Bardischewski (Sprecher)




Alexander Malachovsky (Sprecher)




Elmar Wepper (Sprecher)




Ernst Schlott (Sprecher)




Dietmar Schönherr (Sprecher)




Benno Sterzenbach (Sprecher)




Balduin Baas (Sprecher)




Robert Michal (Sprecher)




Fritz Rasp (Sprecher)




Kurt Stieler (Sprecher)