Film


M – Eine Stadt sucht einen Mörder

M – Eine Stadt sucht einen Mörder

Fritz Lang

 



Übersicht

(34 Punkte)

Namensformen : M - Dein Mörder sieht Dich an (Namensvariante)
Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Deutsch
Produktionsland : Deutschland
Filmtechnik : Schwarzweißfilm
Länge (Minuten) : 1 Stunde 47 Minuten
 
Figur : Serienmörder
Ort : Berlin
Zeit : 1930er
 
Besondere Liste : 50 Klassiker - Film, 1001 Filme
 


Kurzbeschreibung


»M – Eine Stadt sucht einen Mörder« ist ein Kriminalfilm, Filmdrama und Thriller (Film) von Fritz Lang. 1931 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Lorre, Peter, Landgut, Inge und Widmann, Ellen.


Regisseur : Fritz Lang
Produzent : Seymour Nebenzahl
Drehbuchautor : Fritz Lang, Thea von Harbou
Kameramann : Fritz Arno Wagner
Schnitter : Paul Falkenberg
Darsteller : Peter Lorre als Hans Beckert
Inge Landgut als Elsie Beckmann (Opfer)
Ellen Widmann als Mutter Beckmann
Gustaf Gründgens als Schränker
Friedrich Gnaß als Einbrecher
Fritz Odemar als Falschspieler
Paul Kemp als Taschendieb
Theo Lingen als Bauernfänger
Ernst Stahl-Nachbaur als Polizeipräsident
Franz Stein als Minister
Otto Wernicke als Kriminalkommissar Karl Lohmann
Theodor Loos als Kriminalkommissar Groeber
Georg John als blinder Ballonverkäufer
Rudolf Blümner als Verteidiger
Karl Platen als Wächter
Gerhard Bienert als Kriminalsekretär
Rosa Valetti als Wirtin
Hertha von Walther als Prostituierte
Paul Mederow als Staatsanwalt
Hadrian Maria Netto als Polizeihauptmann
Klaus Pohl als Zeuge
Karl Hannemann als Kriminalbeamter
Elisabeth Neumann-Viertel als junge Prostituierte
Lucie Rhoden als Sekretärin im Polizeiarchiv
Elisabeth Wendt als Prostituierte



     
Der Film nimmt den modernen Krimi vorweg bzw. gibt die Idealvorlage dafür ab, die Bildzitate sowie die – angesichts der Härte des Themas – eingesetzten symbolischen Euphemismen sind handwerklich solide arrangiert und Peter Lorre spielt seine Rolle perfekt. Fazit: Vielleicht zurecht ein Filmklassiker, alles in allem aber eine ziemlich langwierige Kiste.