Literarisches Werk


Paris zündet die Lichter an

Paris zündet die Lichter an

-Literarische Korrespondenz-
(Correspondance littéraire, philosophique et critique)

Friedrich Melchior Grimm

 



Übersicht


Originalsprache : Französisch
Umfang : ca. 627 Seiten
entstanden :
Verlag : Dieterich’sche Verlagsbuchhandlung
Produktreihe : Bibliothek des 18. Jahrhunderts

Kurzbeschreibung


»Paris zündet die Lichter an« ist ein Briefe von Friedrich Melchior Grimm. 1812 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Übersetzung


Herbert Kühn (1977)


Ausgaben


nicht mehr lieferbar
Paris zündet die Lichter an
Paris zündet die Lichter an
(Friedrich Melchior Grimm)
Dieterich’sche Verlagsbuchhandlung, 1981, 634 S.




Linktipp: »1812« als Erscheinungsjahr haben auch




Produkte