Film


Karbid und Sauerampfer

Karbid und Sauerampfer

Frank Beyer

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Deutsch
Produktionsland : DDR
Filmtechnik : Schwarzweißfilm
Länge (Minuten) : 1 Stunde 20 Minuten

Kurzbeschreibung


»Karbid und Sauerampfer« ist eine Filmkomödie von Frank Beyer. 1963 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Hans Hardt-Hardtloff, Gerd Ehlers und Wolfram Handel.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Frank Beyer
Produktion : Martin Sonnabend
Drehbuch : Frank Beyer, Hans Oliva
Kamera : Günter Marczinkowsky
Schnitt : Hildegard Conrad
Filmmusik : Joachim Werzlau
Darsteller :
Erwin Geschonneck Kalle
Marita Böhme Karla
Manja Behrens Clara
Margot Busse Karin
Rudolf Asmus Sänger
Hans Schlegel Amerikaner
Fred Delmare Kutscher
Bruno Carstens Polizeikommissar
Alexei Presnezow sowjetischer Kommandant
Leonid Swetlow Wirtschaftsoffizier
Werner Möhring Peter
Peter Dommisch Paul
Fred Ludwig Ganove
Günter Rüger Mann mit Marmeladeneimer
Fritz Diez Arbeiter
Jochen Thomas 1. LKW-Fahrer
Elsa Grube-Deister Frau im Sägewerk
Gina Presgott Frau im Sägewerk
Otto Saltzmann Alter Mann
Albert Zahn 2. LKW-Fahrer
Wolfram Handel Beifahrer
Gerd Ehlers Fleischer
Hans Hardt-Hardtloff Kommissar
Agnes Kraus Frau auf Friedhof
Sabine Thalbach Frau auf Friedhof
Else Korén Frau auf Friedhof
Maria Besendahl Frau auf Friedhof
Gertrud Brendler Frau auf Friedhof
Frank Michelis Arbeiter
Peter Kalisch Mann mit Hut
Kurt Rackelmann Riese
Jochen Diestelmann US-Soldat



Linktipp: »Schwarzweißfilm« als Filmtechnik haben auch