Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Französisch
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Francoise Sagan ist eine Autorin. Sie wurde 1935 in Cajarc geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Bonjour Tristesse«, »...ein gewisses Lächeln« und »Lieben Sie Brahms?«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Tochter eines Großindustriellen
- Besuch verschiedener Klosterinternate
- 1952 Abitur
- 1957 schwerer Autounfall
- Heirat mit Guy Schöller
- Scheidung von Guy
- Heirat mit Robert Westhoff
- Geburt ihres Sohnes
- Scheidung von Robert
- Drogen-, ALkohol- und Spielsucht
- 1990 sechs Monate Haft wegen Drogenbesitz
- 1995 Verurteilung wegen Drogenbesitz und Konsumierung zu einem Jahr auf Bewährung
- 2002 Verurteilung zu einem Jahr auf Bewährung wegen Steuerhinterziehung


- eigentlich Françoise Quoirez


Chamade Roman
1954 Bonjour Tristesse Roman
1955 ...ein gewisses Lächeln Roman
1959 Lieben Sie Brahms? Roman
1966 In einem Monat, in einem Jahr Roman


1 Treffer

Bonjour Tristesse
Bonjour Tristesse
(Otto Preminger)
Filmdrama



1 Treffer




4 Treffer

»Viele, von denen man glaubt, sie seien gestorben, sind bloß verheiratet.«
Stichworte: Heirat


»Wer ohne Grund traurig ist, hat Grund traurig zu sein.«
Stichworte: Trauer


»Man weiß selten, was Glück ist. Aber man weiß stets, was Glück war.«
Stichworte: Glück


»Ein wirklich erfolgreicher Mann ist jener, der mehr verdient als seine Frau ausgeben kann. Eine wirklich erfolgreiche Frau ist jene, die einen solchen Mann findet.«
Stichworte: Erfolg





Rainer Moritz   (1 Übersetzung)
Helga Treichl   (3 Übersetzungen)



Linktipp: »Frau« als Geschlecht haben auch