Überraschung
Den Kerl kann man nie leiden, zu keinem Zeitpunkt wird man dieses Gefühl los. Genial ist aber die Unzulänglichkeit des Lebens, das ihm begegnet, so dass die Geschichte fesselnd wird und man sogar innerliche Wetten abschließt, wie er auf den Füßen landet.