Übersicht


Tätigkeit : Maler
Wirkungsort : Rom, Urbino
 
 
 


Kurzbeschreibung


Federico Barocci ist ein Maler. Er wurde 1535 in Urbino geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Flucht des Aeneas aus dem Brand von Troja«, »Ruhe auf der Flucht« und »Madonna del popolo«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

JahrTitelKunstgenre
Die Selige Michelina   
Die Verkündigung an Maria Christliche Kunst   
Selbstporträt Porträt   
1573   Ruhe auf der Flucht Christliche Kunst   
1577   Madonna del popolo Christliche Kunst   
1579   Die Darbringung der Jungfrau im Tempel Christliche Kunst   
1597   Christi Geburt Christliche Kunst   
1598   Flucht des Aeneas aus dem Brand von Troja Mythologische Malerei   



Vatikanische Museen (3)
Galleria degli Uffizi (Florenz) (1)
Chiesa Nuova (1)
Museo del Prado (Madrid) (1)
Galleria Borghese (Rom) (1)


»Barocci, Federico« als Person auf Kunstwerken





Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch