Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Französisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Eugène Dabit ist ein Autor. Er wurde 1898 in Mers-les-Bains geboren. Bekannte Werke sind »Hôtel du Nord« und »Ende eines Lebens«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Vater war Kutscher, Mutter Schneiderin
- lernt den Beruf des Kunstschmieds
- 1914-1916 arbeitete er als Elektriker
- Soldat im Ersten Weltkrieg
- Mitarbeiter der Zeitschriften "La Novelle Revue Française" und "Europe"
- Mitarbeiter der A.E.A.R. (Vereinigung revolutionäre Schriftsteller und Künstler)
- 1936 Reise in die Sowjetunion, stirbt dort an Typhus


1929 Hôtel du Nord Roman
1936 Ende eines Lebens Erzählung



Christine Kaemmel   (1 Übersetzung)
Julia Schoch   (1 Übersetzung)



Linktipp: »21. September« als Geburtstag haben auch