Person


Gomringer, Eugen

Eugen Gomringer

 



Übersicht


Tätigkeit : Autor
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Eugen Gomringer ist ein Autor. Er wurde 1925 in Cachuela Esperanza geboren.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- 1944 bis 1952 Studium der Nationalökonomie und Kunstgeschichte in Bern und Rom
- 1954 bis 1957 Sekretär von Max Bill an der Hochschule für Gestaltung Ulm
- 1953 Mitbegründer der Zeitschrift Spirale
- 1960 bis 1965 Herausgeber der Buchreihe konkrete poesie – poesia concreta
- 1961 bis 1967 Leiter des Schweizerischen Werkbundes
- 1967 bis 1985 Leiter des Kulturbeirats der Rosenthal AG in Selb
- 1977 bis 1990 Professor für Theorie der Ästhetik an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf
- 1966 bis 1968 Mitglied des documenta-Rates zur 4. documenta im Jahr 1968 in Kassel
- seit 1971 Mitglied der Berliner Akademie der Künste
- 1986 Gastprofessur für Poetik in Bamberg
- 1988 Intendant des Internationalen Forums für Gestaltung in Ulm
- 2000 Gründung des Instituts für Konstruktive Kunst und Konkrete Poesie (IKKP)


Linktipp: »Autor« als Tätigkeit haben auch