Übersicht


Originalsprache : Deutsch
Umfang : ca. 748 Seiten
Thema : Bauarbeiter, Walz, Planwirtschaft, Baustelle
Ort : DDR
Zeit : 1950er
Verlag : dtv Deutscher Taschenbuch Verlag, Faber & Faber

Kurzbeschreibung


»Spur der Steine« ist ein Roman von Erik Neutsch. 1964 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Figuren


Kati Klee
Hermann Jansen
Richard Trutmann
Hannes Balla
Heinz Bleibtreu
Werner Horrath
Hannes Balla, Brigadeleiter (Vorarbeiter)
Werner Horrath, SED-Parteisekretär
Kati Klee, Ingenieurin


Kurzkritiken


     
anspruchsvoll, nachhaltig, belehrend, erheiternd
Was wäre geschehen, wenn man Kritik zugelassen hätte?

     
originell, bereichernd, fesselnd

     
nachhaltig, bereichernd, spannend, fesselnd

     
belehrend, unterhaltend



Verfilmungen


Spur der Steine
Spur der Steine
(Frank Beyer)
3 Kurzkritiken



Ausgaben


nicht mehr lieferbar
Spur der Steine
Spur der Steine
(Erik Neutsch)
Faber & Faber, 2008, 733 S., 9783867300674

Spur der Steine
Spur der Steine
(Erik Neutsch)
dtv Deutscher Taschenbuch Verlag, 2004, 777 S., 9783423132510




Linktipp: »Deutsch« als Originalsprache haben auch