Übersicht

(48 Punkte)

Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Italienisch
Produktionsland : Italien
Länge (Minuten) : 1 Stunde 30 Minuten
 


Kurzbeschreibung


»Zwiebel-Jack räumt auf« ist ein Western, Italowestern, Filmkomödie und Satire (Film) von Enzo G. Castellari. 1975 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Nero, Franco, Balsam, Martin und Hayden, Sterling.


Regisseur : Enzo G. Castellari
Produzent : Zev Braun, Carlo Ponti
Drehbuchautor : Sergio Donati, Luciano Vincenzoni
Kameramann : Alejandro Ulloa
Schnitter : Gianfranco Amicucci
Musiker : Guido & Maurizio De Angelis, Guido & Maurizio De Angelis
Darsteller : Franco Nero als Zwiebel-Jack/Onion Stark
Martin Balsam als Petrus Lamb
Sterling Hayden als Henry Pullitzer
Leo Anchóriz als Sheriff
Emma Cohen als Mary Ann
Helmut Brasch als Deputy Sheriff
Romano Puppo als Nerone Foster
Duilio Cruciani als Cal Foster
Nazzareno Zamperla als Oblo
Dan van Husen als Zachary



     
Ein bauernschlauer Einfaltspinsel, genannt: die Zwiebel, zeigt gierigen Kapitalisten wo die selben wachsen und hilft so der ganzen Gemeinde.
Eine brilliant inszenierte Genre-Parodie mit Hang zum Absurden, irgendwo zwischen klassischem Stummfilm-Slapstick und Commedia Italiana, dabei voller Albernheiten und Kabinettstückchen.

     
Castellari betreibt seine Persiflage mit den Mitteln kanonisierter Westernfilme und teilweise sogar in avantgardistischer Manier. Fazit: Wenn ein Regisseur, der sein Handwerk perfekt beherrscht und zudem noch über einen großartigen Nonsens-Humor verfügt, sich austobt, kann man nur begeistert zusehen!