Film


Tote Zeugen singen nicht

Tote Zeugen singen nicht

(La polizia incrimina la legge assolve)

Enzo G. Castellari

 



Übersicht


Namensvariante : High Crime
Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Italienisch
Produktionsland : Italien, Spanien
Länge (Minuten) : 1 Stunde 40 Minuten
Thema : Mafia

Kurzbeschreibung


»Tote Zeugen singen nicht« ist ein Polizeifilm, Filmdrama, Kriminalfilm, Thriller (Film) und Mafiafilm von Enzo G. Castellari. 1973 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Paul Costello, Daniel Martín und Ely Galleani.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Enzo G. Castellari
Drehbuch : Tito Carpi, Massimo De Rita, Enzo G. Castellari
Kamera : Alejandro Ulloa junior
Schnitt : Vincenzo Tomassi
Filmmusik : Guido & Maurizio De Angelis, Guido & Maurizio De Angelis
Darsteller :
Franco Nero Commissario Belli
James Whitmore Commissario Scavino
Delia Boccardo Mirella
Fernando Rey Cafiero
Silvano Tranquilli Franco Griva
Duilio del Prete Umberto Griva
Ely Galleani Chicca
Daniel Martín Rico
Paul Costello Cammarano
Luigi Diberti Bellis Assistent



Linktipp: »Kriminalfilm« als Genre haben auch