Kritikatur - Das Kulturportal

Literarisches Werk


Piraterie & Pietät

Piraterie & Pietät

- Mehr englische Exzentriker -
(English Eccentrics)

Edith Sitwell

 



Übersicht


Originalsprache : Englisch
Disziplin : Geschichte
Stichwort : Biographie
 
Thema : Exzentriker
Ort : England
 
 


Kurzbeschreibung


»Piraterie & Pietät« ist ein Sachbuch von Edith Sitwell. 1933 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.


Anspruch
Wissen
  6
5
    Liebe
Humor
  1
7
    Erotik
Spannung
  1
3
    Unterhaltung
Transzendenz
  9
2
   


Kurzkritiken Piraterie & Pietät (Edith Sitwell) 8/10 1 8 8


     
originell, raffiniert, bereichernd, unterhaltend, erheiternd
Ein Skurrilitätenkabinett der ganz besonderen (englisch) Art.



1 Treffer

»Nun kommt Mr. Charles Goodal und preist lauthals seine überaus vortreffliche Rinde an:

"Innerlich und äusserlich angewendet heilt sie unfehlbar Steine, Wassersucht und Gicht und beschleunigt, ins Zahnfleisch gerieben, das Zahnen. Sie kuriert Zuckungen, Krätze, Botts Krankheit, Frostbeulen, rissige Fersen, Räude und Krämpfe, auch solche, die auf die Religion zurückgegehn. Liebeskummer, Masern bei Schweinen und Christen wie auch die Schwatzsucht älterer Menschen."

Bedauerlicherweise ist uns das Rezept verlorengegangen.«
Edith Sitwell: Piraterie & Pietät




Karl A. Klewer (1991)