Film


90 Nächte und ein Tag

90 Nächte und ein Tag

(90 Nächte und ein Tag)

Edgar G. Ulmer

 



Übersicht


Namensvariante : Sette contra il morte
Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Produktionsland : Deutschland, Italien
Filmtechnik : Schwarzweißfilm
Länge (Minuten) : 1 Stunde 42 Minuten
Ort : Italien
Zeit : 2. Weltkrieg

Kurzbeschreibung


»90 Nächte und ein Tag« ist ein Kriegsfilm und Filmdrama von Edgar G. Ulmer. 1964 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. John Saxon, Larry Hagman und Hans von Borsody.

Besetzung


Regie : Edgar G. Ulmer
Produktion : Ernst Neubach
Drehbuch : Michael Pertwee, Jack Davies
Kamera : Gabor Pogany
Schnitt : Renato Cinquini
Filmmusik : Carlo Rustichelli
Darsteller :
John Saxon Private Joe Kramer, Fahrer
Larry Hagman Captain Wilson
Hans von Borsody Hans Beck, Oberleutnant
Rosanna Schiaffino Anna
Brian Aherne General Braithwaite
Nino Castelnuovo Mario Scognamiglio
Joachim Hansen deutscher Fahrer
Peter L. Marshall Ltnt. Peter “Pip” Carter


Informationen


"90 Nächte und ein Tag" wurde am 26. Juni 1964 in Deutschland uraufgeführt, in Italien lief er an Silvester desselben Jahres an. Es war die letzte Regiearbeit des damals 60-jährigen Ulmer. Heiligabend 1965 feierte der Film seine Premiere in die USA. Gelegentlich wird er auch unter dem reißerischen Zweittitel "Helden – Himmel und Hölle" geführt. Das Titellied „In den Bergen“ der deutschen Fassung wird von Jochen Schröder gesungen.