Übersicht


Namensformen : Doctorow, E.L. (Normalname)
Tätigkeit : Autor, Drehbuchautor, Produzent
Werke erschienen auf : Englisch
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


E.L. Doctorow ist ein Autor, Drehbuchautor und Produzent. Er wurde 1931 in New York City geboren. Bekannte Werke sind u.a. »In Andrews Kopf«, »Ragtime« und »Das Buch Daniel«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- aufgewachsen in der Bronx
- Studium
- Herausgeber verschiedener Zeitschriften, Lehrer an unterschiedlichen Universitäten
- seit 1982 Lehrstuhl an der New York University für Englische und Amerikanische Literatur
- seit 1984 Mitglied der American Academy und des National Institute of Art and Letters


JahrTitelGenre
Ein Haus in der Ebene Erzählung
1960 Willkommen in Hard Times Roman
1966 Big as Life Roman
1971 Das Buch Daniel Roman
1975 Ragtime Roman Historische Literatur
1980 Sterntaucher Roman
1984 Der Jäger Erzählung
1984 Der Schriftsteller in der Familie Erzählung
1984 Willi Erzählung
1985 Weltausstellung Roman
1989 Billy Bathgate Roman
1994 Das Wasserwerk Roman Historische Literatur
2000 City of God Roman
2004 Sweet Land Stories Erzählung
2005 Der Marsch Roman Historische Literatur
2005 Jolene: ein Leben Erzählung
2005 Walter John Harmon Erzählung
2009 Homer & Langley Roman
2011 Alle Zeit der Welt Erzählung
2011 Assmilierung Erzählung
2011 Edgemont Drive Erzählung
2011 Liner Notes Erzählung
2011 Raub Erzählung
2011 Wakefield Erzählung
2014 In Andrews Kopf Roman



1967   Mordbrenner von Arkansas Drehbuch Western   
1981   Ragtime Drehbuch Politthriller   
1983   Daniel Produktion, Drehbuch Filmdrama   


1 Treffer

Ragtime
Ragtime
(Milos Forman)
Politthriller, Filmdrama




Jürgen Abel   (1 Übersetzung)
Gertraude Krueger   (9 Übersetzungen)
Angela Praesent   (13 Übersetzungen)
Thomas Schlück   (1 Übersetzung)



Linktipp: »USA« als Sterbeland haben auch