Film


In den Wind geschrieben

In den Wind geschrieben

(Written on the Wind)

Douglas Sirk

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Stichwort : Literaturverfilmung
Produktionsland : USA
Länge (Minuten) : 1 Stunde 39 Minuten

Kurzbeschreibung


»In den Wind geschrieben« ist ein Filmdrama von Douglas Sirk. 1956 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Robert J. Wilke, Harry Shannon und Edward Platt.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Douglas Sirk
Produktion : Albert Zugsmith
Drehbuch : George Zuckerman
Kamera : Russell Metty
Schnitt : Russell F. Schoengarth
Filmmusik : Frank Skinner
Darsteller :
Rock Hudson Mitch Wayne
Lauren Bacall Lucy Moore Hadley
Robert Stack Kyle Hadley
Dorothy Malone Marylee Hadley
Robert Keith Jasper Hadley
Maidie Norman Bertha
Grant Williams Biff Miley
Robert J. Wilke Dan Willis
Harry Shannon Hoak Wayne
Edward Platt Dr. Paul Cochrane
John Larch Roy Carter
Roy Glenn Sam
William Schallert Jack Williams, Reporter


Kurzkritiken


     
Saftiges Drama, welches von der genialen Anfangssequenz bis zum Ende hin zu fesseln vermag. Ein Höhepunkt in Douglas Sirk's Schaffen, herausragend gespielt.



Informationen


Auszeichnungen

Dorothy Malone erhielt 1957 einen Oscar für ihre Darstellung der Marylee Hadley in der Kategorie „Beste weibliche Nebenrolle“.

Eine weitere Nominierung hatte Robert Stack für seine Arbeit erhalten.


Linktipp: »1956« als Erscheinungsjahr haben auch