Film


Die ins Gras beißen

Die ins Gras beißen

(Hell Is for Heroes)

Don Siegel

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Produktionsland : USA
Filmtechnik : Schwarzweißfilm
Länge (Minuten) : 1 Stunde 30 Minuten
Thema : US-Army, Platoon, Soldatenleben, Krieg, Kriegsführung, Kriegstrauma
Figur : Soldat
Ort : Grand Est
Zeit : 2. Weltkrieg, 1944

Kurzbeschreibung


»Die ins Gras beißen« ist ein Kriegsfilm von Don Siegel. 1962 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. L. Q. Jones, Bill Mullikin und Joseph Hoover.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Don Siegel
Produktion : Henry Blanke
Drehbuch : Robert Pirosh, Richard Carr
Kamera : Harold Lipstein
Schnitt : Howard A. Smith
Filmmusik : Leonard Rosenman
Darsteller :
Steve McQueen Reese
Fess Parker Pike
Bobby Darin Corby
Harry Guardino Larkin
James Coburn Henshaw
Mike Kellin Kolinsky
Joseph Hoover Loomis
Bill Mullikin Cumberly
L. Q. Jones Frazer
Bob Newhart Driscoll



Linktipp: »Kriegstrauma« als Thema haben auch