Literarisches Werk


Jacques der Fatalist und sein Herr

Jacques der Fatalist und sein Herr

(Jacques le fataliste et son maitre)

Denis Diderot

 



Übersicht


Name einer Übersetzung : Jakob und sein Herr oder Der Glaube an das Walten des Schicksals
Jakob und sein Herr
Originalsprache : Französisch
Umfang : ca. 327 Seiten
Thema : Gesellschaft
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur, 50 Klassiker - Romane vor 1900, 1001 Bücher, The Guardian 1000 Novels, Schecks Kanon
Verlag : aufbau, Diogenes Verlag, Reclam-Verlag, Rütten & Loening, Tredition
Produktreihe : Taschenbibliothek der Weltliteratur

Kurzbeschreibung


»Jacques der Fatalist und sein Herr« ist ein Roman von Denis Diderot. 1796 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

1 Treffer

»Zahle nie im voraus, wenn du nicht schlecht bedient sein willst.«
(Der Herr)




Übersetzung


Wilhelm Christhelf Siegmund Mylius (1792)
Hanns Floerke (Jakob und sein Herr) (1921)
Walter Widmer (Jakob und sein Herr oder Der Glaube an das Walten des Schicksals) (1950)
Ernst Sander (1972)
Christel Gersch, Tatjana Hauptmann (1979)
Jens Ihwe (1983)


Ausgaben


lieferbare Ausgaben
Jacques der Fatalist und sein Herr
Reclam-Verlag, 1972, 360 S., 9783150093351
8,80 €

Bestellen
Jakob und sein Herr
Jakob und sein Herr
(Denis Diderot)
Diogenes Verlag, 2009, 404 S., 9783257239478
14,00 €

Bestellen
nicht mehr lieferbar
Jacques der Fatalist und sein Herr
aufbau, 1980, 274 S.

Jacques der Fatalist und sein Herr
Rütten & Loening, 1963, 370 S.

Jakob und sein Herr
Jakob und sein Herr
(Denis Diderot)
Tredition, 2011, 260 S., 9783842406797
14,90 €




Linktipp: »Schecks Kanon« als Besondere Liste haben auch