Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Französisch
 


Kurzbeschreibung


Delphine de Vigan ist eine Autorin. Sie wurde 1966 in Paris geboren. Bekannte Werke sind u.a. »No & Ich«, »Loyalitäten« und »Tage ohne Hunger«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- magersüchtig als Jugendliche, sechsmonatiger Klinikaufenthalt (in ihrem ersten Roman verarbeitet)
- lebt mit ihren zwei Kindern in Paris
- Arbeit in einem soziologischen Forschungsinstitut


JahrTitelGenre
2001 Tage ohne Hunger Roman
2007 No & Ich Roman
2011 Das Lächeln meiner Mutter
2015 Nach einer wahren Geschichte Roman
2018 Loyalitäten Roman
2019 Dankbarkeiten Roman



Doris Heinemann   (6 Übersetzungen)



Linktipp: »Autorin« als Tätigkeit haben auch