Film


Jane Eyre

Jane Eyre

-Eine Frau kämpft um ihr Glück-

Delbert Mann

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Stichwort : Literaturverfilmung
Produktionsland : Großbritannien
Literaturvorlage : Jane Eyre
Länge (Minuten) : 1 Stunde 47 Minuten
Thema : Kindheit, Jugend, Liebe, Emanzipation
Ort : England
Zeit : 19. Jh.

Kurzbeschreibung


»Jane Eyre« ist ein Filmdrama von Delbert Mann. 1970 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Rachel Kempson, Ian Bannen und Jack Hawkins.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Delbert Mann
Produktion : Frederick H. Brogger
Drehbuch : Jack Pulman
Kamera : Paul Beeson
Schnitt : Peter Boita
Filmmusik : John Williams
Darsteller :
Susannah York Jane Eyre
Sarah Gibson junge Jane
George C. Scott Rochester
Jack Hawkins Mr. Brocklehurst
Ian Bannen St. John Rivers
Rachel Kempson Mrs. Fairfax
Barbara Young Miss Scatcherd


Literaturvorlage


Jane Eyre
Jane Eyre
(Charlotte Brontë)
4 Kurzkritiken
3 Charakteristiken



Alternative Umsetzungen der Literaturvorlage


Die Waise von Lowood
Die Waise von Lowood
(Robert Stevenson)


Jane Eyre
Jane Eyre
(Franco Zeffirelli)
1 Kurzkritik

Jane Eyre
Jane Eyre
(Robert Young)
1 Kurzkritik

Jane Eyre
Jane Eyre
(Cary Fukunaga)
1 Kurzkritik

Jane Eyre
Jane Eyre
(Susanna White)





Linktipp: »Jane Eyre« als Literaturvorlage haben auch