Kritikatur - Das Kulturportal

Film


Der schnellste Weg zum Jenseits

Der schnellste Weg zum Jenseits

(A Lovely Way to Die)

David Lowell Rich

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Produktionsland : USA
Länge (Minuten) : 1 Stunde 43 Minuten
 
Thema : Mord, Personenschutz, Verdacht
Figur : Ex-Polizist, Privatdetektiv, Witwe, Rechtsanwalt, Bodyguard, Liebhaber, Detektiv
Ort : New York City
Zeit : 1960er
 
 


Kurzbeschreibung


»Der schnellste Weg zum Jenseits« ist ein Detektivfilm, Kriminalfilm und Thriller (Film) von David Lowell Rich. 1968 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Kirk Douglas, Sylva Koscina und Eli Wallach.


Regisseur : David Lowell Rich
Produzent : Richard Lewis
Drehbuchautor : A.J. Russell
Kameramann : Morris Hartzband
Filmeditor : Sidney Katz, Gene Palmer
Filmkomponist : Kenyon Hopkins
Darsteller :
Kirk Douglas Jim Schuyler
Sylva Koscina Rena Westabrook
Eli Wallach Tennessee Fredericks
Kenneth Haigh Jonathan Fleming
Martyn Green Finchley
Sharon Farrell Carol
Ruth White Biddy, Cook
Philip Bosco Fuller
Ralph Waite Sean Magruder
Meg Myles Mrs. Magruder


Kurzkritiken Der schnellste Weg zum Jenseits (David Lowell Rich) 6/10 1 6 6


     
Ex-Polizist verdingt sich im Auftrag eines Anwalts als Bodyguard für eine des Mordes verdächtige Witwe eines Superreichen und verliebt sich in sie.
Ein gestyltes Star-Vehikel für den virilen Kirk Douglas, der sich zwar mit Inbrunst in seine Rolle wirft, aber auch fast die einzige Attraktion dieses schwach geschriebenen und inszenierten Thrillers bleibt.