Literarisches Werk


Moll Flanders

Moll Flanders

(The Fortunes and Misfortunes of the Famous Moll Flanders)

Daniel Defoe

 



Übersicht


Namensformen : Glück und Unglück der berühmten Moll Flanders (Name einer Übersetzung)
Epoche : Aufklärung
Originalsprache : Englisch
Umfang : ca. 337 Seiten
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur, 1001 Bücher, Das Buch der 1000 Bücher, The Guardian 1000 Novels
Verlag : Anaconda, Dieterich’sche Verlagsbuchhandlung, Tredition
Produktreihe : Sammlung Dieterich
 


Kurzbeschreibung


»Moll Flanders« ist ein Roman von Daniel Defoe. 1722 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.


Anspruch
Wissen
  7
3
    Liebe
Humor
  4
1
    Erotik
Spannung
  2
3
    Unterhaltung
Transzendenz
  4
2
   


Figuren


Moll Flanders
Mme Mazzawatty
Hibble
Fielding
Mme Allworthy


Kurzkritiken 2 (4.5/10)


     
anspruchsvoll, anstrengend, langweilend
Ist mir zu langatmig und zu altertümlich. Kam nie wirklich in die Geschichte rein. Ab und an hatte ich auch die deutsche Übersetzung in Verdacht, das Ganze noch zusätzlich sprachlich unlesbar zu machen...

     
unterhaltend




Mein wahrer Name ist in den Akten und Listen von Englands Zuchthaus, Newgate, so wohl bekannt, und so mancherlei dürfte dort noch seiner Erledigung harren, daß man nicht wohl erwarten kann, ich werde hier meinen richtigen Namen nennen und meine Familienverhältnisse ausführlich darlegen. Vielleicht, wer weiß, wird näheres einmal nach meinem Tode bekannt! Jetzt jedoch würde es zweifellos unangebracht sein, all ... all dieses selbst zu enthüllen; ja, auch dann noch würde



Moll Flanders
Moll Flanders
(Pen Densham)




Moll Flanders
Moll Flanders
(Edith Heerdegen)




Joseph Grabisch (1969)
Martha Erler (Glück und Unglück der berühmten Moll Flanders) (1979)



Moll Flanders
Moll Flanders
(Daniel Defoe)

Tredition, 2011, 240 S., Kt.
14,90 €


Moll Flanders
Moll Flanders
(Daniel Defoe)

Anaconda, 2009, 448 S., Geb.
7,95 €

Vorbestellen

Moll Flanders
Moll Flanders
(Daniel Defoe)

Dieterich’sche Verlagsbuchhandlung, 1954, 410 S., Ln.