Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Italienisch
Produktionsland : Italien
Länge (Minuten) : 2 Stunden 15 Minuten
Thema : Mexikanische Revolution
Ort : Mexiko

Kurzbeschreibung


»Töte Amigo« ist ein Western und Italowestern von Damiano Damiani. 1966 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Valentino Macchi, Santiago Santos und José Manuel Martín.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Damiano Damiani
Produktion : Bianco Manini
Drehbuch : Salvatore Laurani, Franco Solinas
Kamera : Antonio Secchi
Schnitt : Renato Cinquini
Filmmusik : Luis Enríquez Bacalov, Ennio Morricone
Darsteller :
Gian Maria Volonté El Chuncho
Klaus Kinski El Santo
Lou Castel Bill Tate (El Niño)
Martine Beswick Adelita
Jaime Fernández General Elias
Andrea Checchi Don Felipe
Spartaco Conversi Cirillo
Joaquin Parra Picaro
José Manuel Martín Raimundo
Santiago Santos Guapo
Valentino Macchi Pedrito
Carla Gravina Felipes Frau


Kurzkritiken


     
Ein Bandit der sich unter dem Deckmantel der Revolution bereichert, findet durch einen Gringo zu seiner Überzeugung für die mexikanische Sache. Die Politparabel im Gewand eines Revolutionswestern von Politfilmer Damiano Damiani war der Startschuß für das Subgenre und steht beispielhaft für das Kino der italienischen Linken.



Informationen


Alternativtitel: "Mörder im Namen des Volkes"


Linktipp: »Italowestern« als Genre haben auch