Film


Nói albínói

Nói albínói

(Nói albínói)

Dagur Kári

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Isländisch
Produktionsland : Island
Länge (Minuten) : 1 Stunde 30 Minuten

Kurzbeschreibung


»Nói albínói« ist ein Filmdrama von Dagur Kári. 2003 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Tómas Lemarquis, Þröstur Leó Gunnarsson und Elín Hansdóttir.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Dagur Kári
Produktion : Lene Ingemann, Kim Magnusson, Thor Sigurjonsson, Skuli Fr. Malmquist, Philippe Bober
Drehbuch : Dagur Kári
Kamera : Rasmus Videbæk
Schnitt : Daniel Dencik
Filmmusik : Slowblow
Darsteller :
Tómas Lemarquis Nói Kristmundsson
Þröstur Leó Gunnarsson B. Kristmundsson
Elín Hansdóttir Íris Óskarsdóttir
Hjalti Rögnvaldsson Óskar Halldórsson
Pétur Einarsson Priester



Linktipp: »Filmdrama« als Genre haben auch