Übersicht


Originalsprache : Englisch
Adaption : The Road
Umfang : ca. 247 Seiten
 
Thema : Endzeit, Apokalypse
Ort : USA
 
Besondere Liste : The Guardian 1000 Novels
Verlag : Rowohlt Verlag
 


Kurzbeschreibung


»Die Straße« ist ein Roman von Cormac McCarthy. 2006 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.


Der Mensch nach dem Ende von fast allem
Nach einer nicht näher beschriebenen Katastrophe ist die Pflanzen- und Tierwelt in Nordamerika, wahrscheinlich sogar in der ganzen Welt so gut wie gänzlich ausgelöscht. Menschen leben nur noch wenig und verstreut. In dieser düsteren Welt versucht sich ein Vater mit seinem Sohn an die südliche Küste der USA durchzuschlagen, in der Hoffnung, dass dort eine Gemeinschaft guter Menschen zu finden, die sie aufnehmen wird. Die Reise ist gefährlich, da die Überlebenden gegeneinander um die Konserven kämpfen und sich sklavenhalterartige Gruppen herausgebildet haben, die vor Kannibalismus nicht zurückschrecken.





     
spannend, ergreifend, erschütternd
selten so mitgelitten, schauderhaft und gespenstisch fast und dabei wieder herzerwärmend

     
düster, mysteriös, atmosphärisch

     
anspruchsvoll, anstrengend, melancholisch, langweilend, ergreifend




The Road
The Road
(John Hillcoat)
Roadmovie
2 Kurzkritiken




Nikolaus Stingl (2007)



Die Straße
Die Straße
(Cormac McCarthy)

Rowohlt Verlag, 2008, 252 S., Kt.
12,00 €

Bestellen

Die Straße
Die Straße
(Cormac McCarthy)

Rowohlt Verlag, 2007, 256 S., Geb.