Film


Das Schicksal der Irene Forsyte

Das Schicksal der Irene Forsyte

Compton Bennett

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Stichwort : Literaturverfilmung
Produktionsland : USA
Literaturvorlage : Der reiche Mann
Länge (Minuten) : 1 Stunde 52 Minuten
Thema : Familiensaga, Mittelschicht
Ort : England
Zeit : 19. Jh.

Kurzbeschreibung


»Das Schicksal der Irene Forsyte« ist ein Filmdrama von Compton Bennett. 1949 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Greer Garson, Errol Flynn und Walter Pidgeon.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Compton Bennett
Produktion : Leon Gordon
Drehbuch : Jan Lustig, Ivan Tors, James B. Williams, Arthur Wimperis
Kamera : Joseph Ruttenberg
Schnitt : Fredrick Y. Smith
Filmmusik : Bronislau Kaper
Darsteller :
Greer Garson Irene Forsyte
Errol Flynn Soames Forsyte
Walter Pidgeon Young Jolyon Forsyte
Robert Young Philip Bosinney
Janet Leigh June Forsyte


Literaturvorlage


Der reiche Mann
Der reiche Mann
(John Galsworthy)
1 Kurzkritik
1 Charakteristik




Linktipp: »1949« als Erscheinungsjahr haben auch