Buch


Der Stufenbau des Rechts auf dem Prüfstand

Der Stufenbau des Rechts auf dem Prüfstand

Clemens Jabloner; Thomas Olechowski; Klaus Zeleny (Hrsg.)

 

38,00 EUR
Gerade nicht lieferbar


Vorbestellen
38,00 EUR
Gerade nicht lieferbar


Vorbestellen
Produktinformation


Übersicht


Verlag : MANZ Verlag Wien
Produktreihe : Schriftenreihe des Hans Kelsen-Instituts (Bd. 42)
Sprache : Deutsch
Erschienen : 2022
Einband : Kartoniert
ISBN : 9783214026844

Du und »Der Stufenbau des Rechts auf dem Prüfstand«




Produktinformation


Adolf Julius Merkl (1890 – 1970) war als Weggefährte und Freund Hans Kelsens ein Mitbegründer der Wiener Rechtstheoretischen Schule. Die von ihm entwickelte Lehre vom Stufenbau der Rechtsordnung war eine epochale Bereicherung der Reinen Rechtslehre und ist bis heute von grundlegender Bedeutung für die Rechtswissenschaften. Der vorliegende Band gibt die Referate wieder, die am 24. September 2021 auf dem internationalen Symposium zum 50. Todestag von Adolf Julius Merkl in Wien gehalten wurden. In einem ersten Teil wird die Stufenbaulehre aus einer allgemeinen rechtstheoretischen Perspektive analysiert. Im zweiten Teil wird der Gebrauchswert der Stufenbaulehre in Bezug auf einzelne Rechtsgebiete, namentlich das Verfassungsrecht, das Zivilrecht und das Völkerrecht, behandelt.

Deine Buchhandlung


Buchhandlung LeseLust
Inh. Gernod Siering

Georgenstraße 2
99817 Eisenach

03691/733822
kontakt@leselust-eisenach.de

Montag-Freitag 9-17 Uhr
Sonnabend 10-14 Uhr



Deine Buchhandlung
Buchhandlung LeseLust
Inh. Gernod Siering

Georgenstraße 2
99817 Eisenach

03691/733822
kontakt@leselust-eisenach.de

Montag-Freitag 9-17 Uhr
Sonnabend 10-14 Uhr