Person


Kalscheuer, Claudia

Claudia Kalscheuer


 



Übersicht


Tätigkeit : Übersetzerin
 
 
 


Kurzbeschreibung


Claudia Kalscheuer ist eine Übersetzerin. Sie hat Texte übersetzt u.a. von Marie NDiaye, Véronique Ovaldé und Marie-Sabine Roger.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

JahrAutorWerkGattung
   Jules Verne    Reise um den Mond       Roman
2005    Catherine Rey    Was Jones erzählt       Roman
2005    Irene Némirovsky    Der Ball       Erzählung
2005    Véronique Ovaldé    Die Männer im allgemeinen gefallen mir sehr       Roman
2006    Véronique Ovaldé    Alles glitzert       Roman
2008    Marie NDiaye    Mein Herz in der Enge       Roman
2009    Marie NDiaye    Drei starke Frauen       Roman
2010    Marie-Sabine Roger    Das Labyrinth der Wörter       Roman
2012    Marie NDiaye    Ein Tag zu lang       Roman
2014    Sylvain Tesson    In den Wäldern Sibiriens      
2017    Marie NDiaye    Die Chefin      
2017    Sylvain Prudhomme    Ein Lied für Dulce       Roman
2018    Jean Cocteau    Thomas der Schwindler       Roman



Claudia Kalscheuer im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Claudia Kalscheuer im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Übersetzerin« als Tätigkeit haben auch