Übersicht


Name einer Übersetzung : Pflichtenlehre
Originalsprache : Lateinisch
Literarische Form : Fiktiver Brief
Verlag : Aufbau-Verlag
Produktreihe : Bibliothek der Antike (BDA)

Kurzbeschreibung


»Über die Pflichten« ist ein Sachbuch von Cicero. 44 v. Chr. wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.
5 von 6    Zur Liste

»Es ist unfein, sich selbst zu rühmen.«
(Deforme es de se ipsum praedicare.)
Stichworte: Selbstlob


»Von zwei Übeln muss man das kleinere wählen.«
(E duobus malis minus eligendum est.)
Drittes Buch


»Fundament der Gerechtigkeit ist das Vertrauen.«
(Fundamentum est iustitiae fides.)
Erste Buch


»In den meisten Dingen ist die unauffällige Mitte am besten.«
(In plerisque rebus mediocritas optima est.)
Erstes Buch


»Abmachungen sind einzuhalten.«
(Pacta sunt servanda.)
Drittes Buch




Übersetzung


Rainer Nickel
Harald Merklin


Ausgaben


nicht mehr lieferbar
Werke in drei Bänden
Werke in drei Bänden
(Cicero)

Aufbau-Verlag, 1989, 1682 S., 9783351014742





Linktipp: »44 v. Chr.« als Erscheinungsjahr haben auch