Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Produktionsland : USA
Länge (Minuten) : 2 Stunden 49 Minuten
 
Thema : Mensch, Schwarzes Loch, NASA, Farm, Familie, Zukunftsvision
Figur : Wissenschaftler, Astronom, Astronaut
Ort : Weltall, Erde, Universum, Raumfahrt, Raumschiff
 


Kurzbeschreibung


»Interstellar« ist ein Science-Fiction-Film von Christopher Nolan. 2014 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Matthew McConaughey, Anne Hathaway und Mackenzie Foy.


Regie : Christopher Nolan
Produktion : Emma Thomas, Christopher Nolan, Lynda Obst
Drehbuch : Jonathan Nolan, Christopher Nolan
Kamera : Hoyte van Hoytema
Schnitt : Hans Zimmer
Filmkomposition : Lee Smith
Darsteller : Matthew McConaughey als Cooper
Anne Hathaway als Dr. Amelia Brand
Mackenzie Foy als Murphy Cooper, 10 Jahre
Jessica Chastain als Murphy, Erwachsene
Matt Damon als Dr. Mann
Michael Caine als Professor Brand
David Gyasi als Romilly
Wes Bentley als Doyle
Casey Affleck als Tom Cooper, Erwachsener
Timothée Chalamet als Tom, 15 Jahre
John Lithgow als Grandpa Donald
Topher Grace als Getty
Ellen Burstyn als Murphy, 90 Jahre
Leah Cairns als Lois, Toms Frau
Jeff Hephner als Krankenhaus-Arzt
David Oyelowo als Schuldirektor
Collette Wolfe als Lehrerin Ms. Hanley



     
Christopher Nolan wollte hier wohl den Science-Fiction-Film der Superklasse abliefern, amerikanischer Weltrettungspathos mit einem multidimensionären Weltzeitraumgravitätspaket. Leider überbordert er für meinen Geschmack die Story mit physikalischen Grenztheorien und erzählt unterm Strich eine Geschichte, die viel zu stark in die USA-Hollywood-Kitschfalle getreteten und von den emotionalen Motiven ausgelutscht ist. Zum Teil tolle Bilder und kleine originelle Storyteile reichen nicht aus. Der Regisseur kann mehr.

     
Kino-Visionär Christopher Nolan's neuester Streich ist ein ambitioniertes Weltraum-Epos und sicherlich sein bisher relevantester Film, wenn auch kein Meisterwerk.