Übersicht


Originalsprache : Deutsch
besprochen : Das Literarische Quartett
Umfang : ca. 311 Seiten
Thema : Gewalt, Alltag
Ort : Berlin
Besondere Liste : Das Buch der 1000 Bücher
Verlag : Suhrkamp Verlag

Kurzbeschreibung


»Willenbrock« ist ein Roman von Christoph Hein. 2000 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Charakteristik / 1 Einschätzung


Anspruch
Wissen
  3
2
    Liebe
Humor
  5
5
    Erotik
Spannung
  4
8
    Unterhaltung
Transzendenz
  5
1
   


Kurzkritiken


     
seicht, spannend
Teilweise wirkt das Buch wie eine Aufzählung von Alltäglichkeiten und wird dadurch zäh; der Leser wird aber auf den letzten 30 Seiten fürs Durchhalten belohnt

     
originell, unterhaltend



Verfilmungen


Willenbrock
Willenbrock
(Andreas Dresen)
2 Kurzkritiken



Vertonungen


Willenbrock
Willenbrock
(Leonhard Koppelmann)




Sendungen




Ausgaben


lieferbare Ausgaben
Willenbrock
Willenbrock
(Christoph Hein)
Suhrkamp Verlag, 2000, 318 S., 9783518411551
20,99 €

Bestellen
Willenbrock
Willenbrock
(Christoph Hein)
Suhrkamp Verlag, 2001, 318 S., 9783518397961
11,00 €

Bestellen



Linktipp: »Das Buch der 1000 Bücher« als Besondere Liste haben auch