Literarisches Werk


Im Schatten der Akazie

Im Schatten der Akazie

(Sous l' acacia d' Occident)

Christian Jacq

 



Übersicht


Originalsprache : Französisch
Disziplin : Geschichte
Stichwort : Biographie
Reihe : Ramses (Reihe) (Bd. 5)
Vorgänger : Die Herrin von Abu Simbel
Umfang : ca. 439 Seiten
Ort : Ägypten
Verlag : Rowohlt Verlag

Kurzbeschreibung


»Im Schatten der Akazie« ist ein Roman von Christian Jacq. 2005 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Charakteristik / 1 Einschätzung


Anspruch
Wissen
  5
6
    Liebe
Humor
  2
1
    Erotik
Spannung
  2
4
    Unterhaltung
Transzendenz
  4
10
   



Es ging dann doch noch mal annähernd in Richtung gutes Buch und hatte auch einen netten Schluss. Am Besten fand ich, dass es doch noch meine Erwartungen etwas übertroffen hat.
Gesamt gesehen sollte man die komplette Reihe lesen, wenn man sich dafür interessiert, nur die Erwartungen daran sollte man nicht ganz so hoch stellen.




Kurzkritiken


     
bereichernd, unterhaltend, langweilend



Übersetzung


Ingrid Altrichter (1998)


Ausgaben


lieferbare Ausgaben
Ramses. Im Schatten der Akazie
Rowohlt Verlag, 1999, 446 S., 9783499224751
12,00 €

Bestellen



Linktipp: »Ramses (Reihe)« als Reihe haben auch