Film


Die Kartause von Parma

Die Kartause von Parma

(La Chartreuse de Parme)

Christian-Jaque

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Französisch
Stichwort : Literaturverfilmung
Produktionsland : Frankreich
Filmtechnik : Schwarzweißfilm
Literaturvorlage : Die Kartause von Parma
Länge (Minuten) : 2 Stunden 50 Minuten
Thema : Gefängnis, Adliger, Liebe
Ort : Italien

Kurzbeschreibung


»Die Kartause von Parma« ist ein Abenteuerfilm von Christian-Jaque. 1948 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Attilio Dottesio, Enrico Glori und Laura Redi.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Christian-Jaque
Produktion : André Paulvé
Drehbuch : Christian-Jaque, Pierre Jarry, Pierre Véry
Kamera : Nicolas Hayer
Schnitt : Jacques Desagneaux
Filmmusik : Renzo Rossellini
Darsteller :
Gérard Philipe Fabrizio del Dongo
Renée Faure Clelia Conti
Lucien Coëdel Polizeichef Rassi
Louis Salou Fürst Ernesto IV.
Maria Casarès Gräfin Gina Sanseverina
Tullio Carminati Graf Mosca
Aldo Silvani General Conti
Maria Michi Marietta
Claudio Gora Marchese Crescenzi
Louis Seigner Grillo
Attilio Dottesio Ferrante Palla
Enrico Glori Gilletti
Laura Redi Fausta
Nerio Bernardi Faustas Ehemann
Tina Lattanzi Marie Louise von Bourbon-Parma
Dina Romano Manamaccia
Rudolf H. Neuhaus Botschafter
Claudio Ermelli Moscas Spion


Literaturvorlage





Linktipp: »Gefängnis« als Thema haben auch