Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Breytenbach, Breyten

Breyten Breytenbach

 



Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Breyten Breytenbach ist ein Autor. Er wurde 1939 in Bonnievale geboren. Ein bekanntes Werk ist »Mischlingsherz«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- aufgewachsen in einer gut situierten Burenfamilie
- 1958 Beginn eines Kunst,- und Literaturstudiums an der Universität in Kapstadt
- 1959 Verlassen Südafrikas für eine längere Europareise
- 1960 Fortsetzen des Studiums in Paris
- engagierter Gegner der Apartheidspolitik
- Heirat mit einer Französin
- Gründungsmitglied der Okhela, einer Exil-Widerstandsgruppe
- 1975 Besuch Südafrikas mit falschem Reisepass
- Verhaftung bei der Ausreise am Flughafen
- Verurteilung wegen Hochverrats zu einer neunjährigen Haftstrafe
- Entlassung aus der Haft nach sieben Jahren aufgrund von Protesten und Interventionen
- 1982 Rückkehr nach Paris
- 1983 Annahme der französischen Staatsbürgerschaft
- er hält sich in Afrika, Europa und den USA auf
- seit 1992 Mitwirkung am Aufbau des Kulturzentrums Gorée Institute auf der Insel Gorée


1998 Mischlingsherz Reiseliteratur



Matthias Müller   (1 Übersetzung)



Breyten Breytenbach im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Autor« als Tätigkeit haben auch