Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Razon, Boris

Boris Razon


* 1975


 



Übersicht


Tätigkeit : Autor, Journalist
Staatsangehörigkeit : Frankreich
Muttersprache : Französisch
Werke erschienen auf : Französisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Boris Razon ist ein Autor und Journalist. Er wurde 1975 geboren. Ein bekanntes Werk ist »Palladium«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- zehn Jahre lang Chefredakteur der Onlineausgabe von Le Monde
- leitet die Abteilung für Neue Medien bei France Télévisions und unterrichtet Journalistisches Schreiben an der Pariser Universität Sciences Po
- 2005 erkrankte er am Guillain-Barré-Syndrom, einer lebensbedrohlichen Nervenentzündung ungeklärter Ursache, die zur vollkommenen Lähmung führen kann


2013 Palladium Roman



Christian Ruzicska   (1 Übersetzung)
Paul Sourzac   (1 Übersetzung)



Boris Razon im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch