Film


Der Saustall

Der Saustall

(Coup de torchon)

Bertrand Tavernier

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Französisch
Stichwort : Literaturverfilmung
Produktionsland : Frankreich
Literaturvorlage : 1280 schwarze Seelen
Länge (Minuten) : 2 Stunden 8 Minuten

Kurzbeschreibung


»Der Saustall« ist ein Kriminalfilm von Bertrand Tavernier. 1981 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Stéphane Audran, Jean-Pierre Marielle und Eddy Mitchell.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Bertrand Tavernier
Produktion : Adolphe Viezzi, Henri Lassa
Drehbuch : Bertrand Tavernier, Jean Aurenche
Kamera : Pierre-William Glenn
Schnitt : Armand Psenny
Filmmusik : Philippe Sarde
Darsteller :
Stéphane Audran Hughuette Cordier
Jean-Pierre Marielle Le Peron
Eddy Mitchell Nono
Guy Marchand Chavasson
Isabelle Huppert Rose
Philippe Noiret Lucien Cordier


Literaturvorlage


1280 schwarze Seelen
1280 schwarze Seelen
(Jim Thompson)




Kurzkritiken


     
Vom sarkastisch-saloppen Tonfall her die wohl gelungenste filmische Umsetzung eines Jim-Thompson-Romans, trotz Schauplatz-Wechsel von Texas nach Französisch-Westafrika, mit einem großartigen Philippe Noiret in der Hauptrolle.




Linktipp: »Spielfilm« als Filmtyp haben auch