Film


Das Leben und nichts anderes

Das Leben und nichts anderes

(La vie et rien d'autre)

Bertrand Tavernier

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Französisch
Produktionsland : Frankreich
Länge (Minuten) : 2 Stunden 15 Minuten
 
Thema : Krieg, Vermisster, Schicksal
Zeit : 1. Weltkrieg
 
 


Kurzbeschreibung


»Das Leben und nichts anderes« ist ein Filmdrama von Bertrand Tavernier. 1989 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Philippe Noiret, Sabine Azéma und Pascale Vignal.


Regisseur : Bertrand Tavernier
Produzent : René Cleitman
Drehbuchautor : Jean Cosmos, Bertrand Tavernier
Kameramann : Bruno de Keyzer
Filmeditor : Armand Psenny
Filmkomponist : Oswald d'Andréa
Darsteller :
Philippe Noiret Commandant Delaplane
Sabine Azéma Irène de Courtil
Pascale Vignal Alice
Maurice Barrier Mercadot
François Perrot Capitaine Perrin
Jean-Pol Dubois André
Daniel Russo Lieutenant Trévise
Michel Duchaussoy Général Villerieux