Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Bernd Schroeder ist ein Autor. Er wurde 1944 in Ústí nad Labem geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Herr Bakker geht zur Bank«, »Mutter und Sohn« und »Rudernde Hunde«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- er kam während der Flucht seiner Eltern auf die Welt
- Kindheit und Jugend in Fürholzen in Oberbayern
- Abitur am Camerloher-Gymnasium Freising
- 1966 Theatergeschichts-, Germanistik- und Volkskundestudium in München
- seit 1968 Autor und Regisseur für und Fernsehspiele
- 1987 Umzug nach Köln
- Ehe mit Elke Heidenreich
- 1995 lebt getrennt von seiner Frau


JahrTitelGenre
Alte Liebe Roman Liebesroman
2002 Blaff-blaff Erzählung
2002 Herr Bakker geht zur Bank Erzählung
2002 Herr Löhlein Erzählung
2002 Ingvar Kamprad aus Elmtarysd in Agunnaryd Erzählung
2002 Körnergefüttert Erzählung
2002 Rudernde Hunde Erzählung
2002 Schachmatt Erzählung
2002 Wanda und Wladimir Erzählung
2002 Wenn Vater seine von uns allen gefürchtete gute Laune bekam Erzählung
2004 Mutter und Sohn Roman
2013 Carola & Heinz Bilderbuch Humor



Bernd Schroeder im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Autor« als Tätigkeit haben auch