Person


Apuleius


* ca. 125
Madaura / Algerien

† ca. 180


 



Übersicht

(12 Punkte)

Epoche : Antike
Tätigkeit : Philosoph, Autor
Werke erschienen auf : Lateinisch
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Apuleius ist ein Philosoph und Autor. Er wurde 125 in Madaura geboren. Bekannte Werke sind »Der goldene Esel« und »Amor und Psyche«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Studium u. a. der Rhetorik und Philosophie in Karthago, Athen und Rom
- lebte einige Jahre in Rom und arbeitete dort wahrscheinlich als Anwalt
- Reisen nach Kleinasien und Ägypten, philosophische und religiöse Studien
- Heirat mit der vermögenden Witwe Aemilia Pudentilla
- wurde von Familienangehörigen der Braut, die ihm Erbschleicherei vorhalten, mangels der Beweisbarkeit eines solchen Motivs wegen Zauberei angeklagt
- Apuleius verteigte sich selbst und gewann den Prozess (die Verteidigungsrede ist vollständig erhalten)
- in Karthago bekleidete er die Stelle des sacerdos provinciae (leitender Priester des Kaiserkultes)


1700 Amor und Psyche Erzählung
1700 Der goldene Esel Roman



Brandt, Edward   (1 Übersetzung)
Helm, Rudolf   (1 Übersetzung)
Mauersberger, Arno   (1 Übersetzung)
Norden, Eduard   (1 Übersetzung)
Rode, August   (2 Übersetzungen)



Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch