Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Produktionsland : Frankreich, Deutschland
Länge (Minuten) : 2 Stunden 3 Minuten
 
Thema : Ehe, Ehebruch
Figur : Ehemann, Ehefrau
Ort : Berlin
Zeit : 1980er
 
 


Kurzbeschreibung


»Possession« ist ein Filmdrama und Horrorfilm von Andrzej Żuławski. 1981 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Isabelle Adjani, Sam Neill und Heinz Bennent.


Regisseur : Andrzej Żuławski
Produzent : Marie-Laure Reyre
Drehbuchautor : Andrzej Żuławski, Frederic Tuten
Kameramann : Bruno Nuytten
Filmeditor : Marie-Sophie Dubus, Suzanne Lang-Willar
Filmkomponist : Andrzej Korzyński
Darsteller :
Isabelle Adjani Anna/Helen
Sam Neill Mark/Marks Doppelgänger
Heinz Bennent Heinrich
Johanna Hofer Heinrichs Mutter
Margit Carstensen Margit Gluckmeister
Michael Hogben Bob


Kurzkritiken Possession (Andrzej Żuławski) 9/10 1 9 9


     
Als Mark von seiner Geschäftsreise zurück ins geteilte Berlin kommt, liegt seine Ehe in Trümmern, denn seine Frau hat einen anderen. Er kümmert sich um den gemeinsamen Sohn, während sie immer mehr abgleitet. Er spioniert ihr nach und entdeckt unglaubliches.
Die kaputte Ehe als Ausgangsbasis für einen metaphernreichen Psycho-Horror-Trip der nachhaltig schockierenden Art. Die Adjani und Sam Neill spielen sich die Seele aus dem Leib. Bizarr, blutig, grotesk.