Literarisches Werk




Übersicht


Originalsprache : Französisch
Genre : Abenteuerliteratur
Umfang : ca. 864 Seiten
Thema : Gefängnis, Rache, Liebe, Verrat, Intrige
Ort : Paris, Frankreich
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur, 50 Klassiker - Romane vor 1900, 1001 Bücher, Das Buch der 1000 Bücher, The Observer's 100 Greatest Novels of All Time, The Guardian 1000 Novels, Schecks Kanon
Verlag : Anaconda, aufbau, cbj, dtv Deutscher Taschenbuch Verlag, Insel Verlag, Tredition, Ueberreuter

Kurzbeschreibung


»Der Graf von Monte Christo« ist ein Roman von Alexandre Dumas. 1846 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Charakteristik / 3 Einschätzungen


Anspruch
Wissen
  5
4
    Liebe
Humor
  7
2
    Erotik
Spannung
  2
8
    Unterhaltung
Transzendenz
  8
4
   


Figuren


Julie Morel
Fernand de Moncerf
Mercédès
Edmond Dantes
De Villefort
Abbé Faria
Danglars
Mondego
Baron Danglars
Hermine Danglars
junger Edmond
Noirtier
junge Mercédès
Erzähler
Soldat
Kerkermeister
Inspector
Arzt
Caderousse
Jacopo
Patron
Herr von Moncerf
Frau von Moncerf
Albert von Moncerf
Herr von Villefort
Frau von Villefort
Valentine Villefort
Frau Danglars
Maximilian Morel
Bertuccio, Kammerdiener
Andrea Cavalcanti
Doktor
Franz von Epinay
Notar
Haydee
Beauchamp, Journalist
Präsident der Pairskammer
Dolmetscher
Präsident des Gerichtshofes
Bandit
Offizier
Eugenie Danglars


Kurzkritiken


     
Sehr spannend und mitreißend geschrieben, zum Teil etwas langatmig und pathetisch...
     
originell, fesselnd
Die Geschichte hat mich lange begleitet.
     
originell, bereichernd, eröffnend, spannend, fesselnd, erheiternd
     
trivial, unterhaltend, spannend
     
originell, unterhaltend, fesselnd
     
trivial, unterhaltend, ergreifend


Verfilmungen


Der Graf von Monte Christo


Der Graf von Monte Christo
1 Kurzkritik



Vertonungen


Der Graf von Monte Christo




Übersetzung


R. Hahn
Max Pannwitz
F. W. Bruckbräu (1846)
Aleander Benzion (1913)
Ludwig Stöckmann (1923)
Felix Paul Greve (1925)
Rose Gerlach (1926)
Walter Keiler (1926)
Philipp Wanderer (1927)
Edmund Th. Kauer (1929)
Philippe Berthier (1930)
Julius Markaritzer (1947)
Frank Clifford (1949)
Liese-Lotte Dorm (1949)
Erik Graf Wickenburg (1951)
Otto Heinzelmann (1953)
Hedwig Kehrli (1954)
Carl Peter Rauhof (1957)
Heinrich F. Gottwald (1976)
Manfred Böckl (1980)
Gerhard Lorenz (1983)
Burkhard Busse (1983)
Meinhard Hasenbein (1998)
Christiane Jung (1999)
Erika Gröger (2008)


Ausgaben (Auswahl)


lieferbare Ausgaben
Der Graf von Monte Christo
Der Graf von Monte Christo
(Alexandre Dumas)
Insel Verlag, 2010, 1201 S., 9783458352358
17,00 €

Bestellen
Der Graf von Monte Christo
Der Graf von Monte Christo
(Alexandre Dumas)
Anaconda, 2008, 937 S., 9783866472921
9,95 €

Bestellen
Der Graf von Monte Christo
Der Graf von Monte Christo
(Alexandre Dumas)
dtv Deutscher Taschenbuch Verlag, 2011, 1504 S., 9783423139557
19,00 €

Bestellen
nicht mehr lieferbar
Der Graf von Monte Christo
Der Graf von Monte Christo
(Alexandre Dumas)
Ueberreuter, 2010, 361 S., 9783800055777
8,95 €

Der Graf von Monte Christo
Der Graf von Monte Christo
(Alexandre Dumas)
aufbau, 2009, 933 S., 9783746661254
12,99 €




Linktipp: »Paris« als Ort haben auch