Literarisches Werk


Mein Studium ferner Welten

Mein Studium ferner Welten

- Ein Roman in 14 Geschichten -

Alex Capus

 



Übersicht


Originalsprache : Deutsch
Genre : Heimatroman
Umfang : ca. 177 Seiten
 
Thema : Kleinbürger, Alltag, Monotonie
Ort : Schweiz, Provinz
 
Verlag : dtv Deutscher Taschenbuch Verlag
 


Kurzbeschreibung


»Mein Studium ferner Welten« ist ein Roman von Alex Capus. 2001 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.


Anspruch
Wissen
  4
4
    Liebe
Humor
  6
3
    Erotik
Spannung
  2
5
    Unterhaltung
Transzendenz
  9
3
   


Kurzkritiken Mein Studium ferner Welten (Alex Capus) 9/10 1 9 9


     
Capus trifft in diesen "Kleinstadtgeschichten" genau den richtigen Ton. Dramatik steht Alltäglichem gegenüber, Melancholie wechselt mit Heiterem. Alles ist im Fluss...wie das Leben eben...



1 Treffer

»"Eher gehe ich auf den Strich, als dass ich hierherziehe", sagte die Mutter.
"Ich weiss, was du meinst", sagte der Vater."Aber das Haus ist in Ordnung."
"Das haus ist zum Kotzen." Die Mutter spuckte ihre Worte aus wie Olivenkerne. "Das Haus ist ein Schluck abgestandenen Tees. Es ist die Rückseite eines Radios. Es riecht nach dem Atem einer Kuh. Es sieht aus wie ein..."
"Es hat sechs Zimmer, einen grossen Keller und zwei Badezimmer", sagte der Vater. "Doppelt soviel Raum, wie wir jetzt haben. Du bekommst ein Zimmer für dein Klavier, und falls doch noch ein Kind kommt..."
"Das Haus hat ein schmiedeeisernes Schnörkelgitter vor dem Klofenster, um Himmels willen!"
"Ich schreib's ab, bevor wir einziehen. Du wirst es nie wieder sehen, das verspreche ich dir."
"Und das ägyptische Mosaik an der rückwärtigen Fassade?"«
(Capus: Mein Studium ferner Welten)





Mein Studium ferner Welten
Mein Studium ferner Welten
(Alex Capus)

dtv Deutscher Taschenbuch Verlag, 2003, 184 S., Kt.
8,90 €

Bestellen