Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Italienisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Alessandro Baricco ist ein Autor. Er wurde 1958 in Turin geboren. Bekannte Werke sind »Novecento«, »Seide« und »City«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Philosophie- und Musikwissenschaftsstudium
- während des Studiums Musikkritiker
- 1994 Gründung der »Scuola Holden«, eine Privatuniversität an der "creativ writing" gelehrt wird, zusammen mit Freunden und unterrichtet dort auch selbst
- lebt in Turin


1994 Novecento Erzählung
1996 Seide Roman
1997 City Roman


2 Treffer

Die Legende vom Ozeanpianisten
Die Legende vom Ozeanpianisten
(Giuseppe Tornatore)
Filmdrama

Silk
Silk
(François Girard)




Karin Krieger   (3 Übersetzungen)



Alessandro Baricco im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »1958« als Geburtsjahr haben auch