Literarisches Werk


Der Mythos von Sisyphos

Der Mythos von Sisyphos

-Ein Versuch über das Absurde-
(Le mythe de Sisyphe)

Albert Camus

 



Übersicht


Originalsprache : Französisch
Umfang : ca. 197 Seiten
Verlag : Rowohlt Verlag

Kurzbeschreibung


»Der Mythos von Sisyphos« ist ein Essay von Albert Camus. 1942 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Kurzkritiken


     
anspruchsvoll, nachhaltig, bereichernd, melancholisch, fesselnd


2 Treffer

»Das Absurde hat nur insofern einen Sinn, als man sich nicht mit ihm abfindet.«
(L'absurde n'a de sens que dans la mesure oü l'on n'y consent pas.)
Aktion:

»Es gibt kein Schicksal, welches nicht durch Verachtung überwunden werden kann.«
(Il n'est pas de destin qui ne se surmonte par le mepris.)
Stichworte: Schicksal, Verachtung
Aktion:



Übersetzung


Vincent von Wroblewsky, Don Oliver Mathies (1999)


Ausgaben


lieferbare Ausgaben
Der Mythos von Sisyphos
Rowohlt Verlag, 2000, 204 S., 9783499227653
14,00 €

Bestellen



Linktipp: »Französisch« als Originalsprache haben auch