Literarisches Werk


Der Fremde

(L'Étranger)

Albert Camus

 



Übersicht


Originalsprache : Französisch
Stichwort : Existenzialismus
Umfang : ca. 145 Seiten
 
Thema : Gerichtsverhandlung
Ort : Algier
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur, 50 Klassiker - Romane des 20. Jh., 1001 Bücher, Das Buch der 1000 Bücher, 100 Bücher des 20. Jh. von Le Monde, The Guardian 1000 Novels, 501 Must-Read Books
Verlag : Rowohlt Verlag, Volk und Welt, BamS Edition
Produktreihe : Ex libris, Bild Nobelpreis Bibliothek
 


Kurzbeschreibung


»Der Fremde« ist ein Roman von Albert Camus. 1942 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Kurzkritiken 3 (7.3/10)


     
anspruchsvoll, originell, anstrengend, melancholisch, deprimierend
man muss sich oft "durchbeißen", jedoch sehr originelle Geschichte

     
nachhaltig, eröffnend, melancholisch, deprimierend, ergreifend

     
raffiniert, melancholisch




Georg Goyert, Hans Georg Brenner (1957)
Uli Aumüller (1994)



Der Fremde
Der Fremde
(Albert Camus)

BamS Edition, 2011, 126 S., Kt.
  
7,95 €

Bestellen

Der Fremde
Der Fremde
(Albert Camus)

Rowohlt Verlag, 2010, 173 S., Geb.
  
7,95 €


Der Fremde
Der Fremde
(Albert Camus)

Rowohlt Verlag, 1996, 157 S., Kt.
  
9,00 €

Bestellen

Prosa
Prosa
(Albert Camus)

Volk und Welt, 1977, 646 S., Ln.
  
9,00 €





Linktipp: »Algier« als Ort haben auch