Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Alain de Botton ist ein Autor. Er wurde 1969 in Zürich geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Isabel«, »Wie Proust Ihr Leben verändern kann« und »Trost der Philosophie«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Sohn von Jacqueline Burgauer und Gilbert de Botton, Bankier
- hat eine Schwester namens Miel
- lebte die ersten 12 Jahre in der Schweiz
- 1988-1990 Studium der Geschichte und Philosophie an der Universität in Cambridge
- 1992 Abschluss des Studiums mit dem Master in Philosophie
- Besitzer der Seneca Productions, einer Produktionsfirma
- 2000 Tod seines Vaters
- 2003 Heirat mit Charlotte Nesser
- 2004 Geburt ihres Sohnes
- die Familie(Alain, Charlotte und die Söhne Saul und Samuel) lebt in London
- Schreiber für englische Zeitungen, unternimmt des öfteren Lesereisen


JahrTitelGenre
1993 Versuch über die Liebe Roman
1997 Isabel Roman
1997 Wie Proust Ihr Leben verändern kann Sachbuch
2000 Trost der Philosophie
2001 Kunst des Reisens Sachbuch
2004 StatusAngst Sachbuch
2006 Glück und Architektur Sachbuch



Helmut Frielinghaus   (1 Übersetzung)
Chris Hirte   (1 Übersetzung)
Thomas Mohr   (1 Übersetzung)
Silvia Morawetz   (2 Übersetzungen)
Bernhard Robben   (1 Übersetzung)
Heide Steiner   (1 Übersetzung)



Alain de Botton im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Schweiz« als Geburtsland haben auch